Dr. med. univ. Niklas Hirschberger

1984 geboren in Gießen

2004-2005 Studium der Biologie an der TU München
2005-2011 Studium der Humanmedizin an der Medizinischen Universität Innsbruck
Diplomarbeitsthema: „Etablierung eines RNA-basierenden Mutations-Assays für die Brustkrebsgene BRCA1 und BRCA2“

2011-2015 Assistenzarzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie im Heckscher-Klinikum München
(Fachbereiche Sprach- und Entwicklungsstörungen sowie Akutpsychiatrie)

2015-2019 Facharztweiterbildung Humangenetik in der Pränatal-Medizin München
seit 9/2019 angestellter Facharzt für Humangenetik in der Pränatal-Medizin München

Schwerpunkte
Molekulare Genetik (NGS), Array-CGH, genetische Beratung

Mitgliedschaften
Berufsverband Deutscher Humangenetiker e.V. (BVDH)