Priv.-Doz. Dr. med. Thomas Schramm

Geboren 1951 in München

Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München 1970-1976
Promotion 1976 mit einem Thema der Immunologie

Facharztausbildung
Kinderpoliklinik der LMU München 1977
Kreiskrankenhaus München-Perlach 1977-1980
I. Frauenklinik der Universität München (Prof. Zander) 1980-1987
Anerkennung als Facharzt für Frauenheilkunde 1987
Oberarzt an der I. UFK der Universität München 1987-1993 (Prof. Kindermann)

Habilitation 1991 zum Thema pränatale Sonografie und Fehlbildungen
DEGUM Stufe III seit 1991

Schwerpunkte
Pränatale Sonografie, fetale Echokardiografie (Herzfehlerdiagnostik) und Skelettdysplasien, Doppler-Sonografie, 3-D Sonografie

Mitgliedschaften
Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe
Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM)
AG DopplerSonografie /AG für fetomaternale Medizin (Gründungsmitglied)
Mitglied des Boards der Sektion Gynäkologie und Geburtshilfe der DEGUM

LAUT FOCUS Gesundheit 2017 „Deutschlands TOP-Ärzte“ gehört
Herr Priv.-Doz. Dr. med. Thomas Schramm unter der Rubrik „Risikogeburt und Pränataldiagnostik“ zu den TOP-Ärzten 2017.

  • Priv.-Doz. Dr. med. Thomas Schramm