Priv.-Doz. Dr. med. Moneef Shoukier

Geboren 1976 in Syrien

Studium der Humanmedizin an der Universität Damaskus 1994-1999
Approbation als Arzt in Syrien 2000
Promotion mit Thema „Molekulare und funktionelle Charakterisierung von Mutationen in den SPG4- und SPG7-Genen“ 2011

Facharztausbildung
Anerkennung als Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe in Syrien 2004
Anerkennung als Facharzt für Humangenetik in Deutschland 2012
Approbation als Arzt in Deutschland 2012

Habilitation mit dem Thema „Die Anwendung der CGH-Array-Untersuchung bei Patienten mit unklaren Retardierungs- und Dysmorphiesyndromen“ 2013

Schwerpunkte
Genetische Beratung, Molekulargenetik, CGH-Array-Untersuchungen, Hereditäre Tumorerkrankungen, molekulare Zytogenetik

Mitgliedschaften
Berufsverband Deutscher Humangenetiker (BVDH)
Deutsche Gesellschaft für Humangenetik (GfH)

  • Priv.-Doz. Dr. med. Moneef Shoukier