Dr. med. Sabine Minderer

Geboren 1956 in Erlangen

Studium der Diplom-Chemie an der Universität in Erlangen 1974-1976
Studium der Humanmedizin an den Universitäten in Erlangen, Regensburg, Düsseldorf und München 1976-1982
Promotion 1984 mit einem Thema der mütterlichen Stoffwechselerkrankungen

Facharztausbildung
I. Frauenklinik der Universität München
(Prof. Zander; Prof. Kindermann) 1982-1989
Anerkennung als Fachärztin für Frauenheilkunde1989
Weiterbildung in der Abteilung Medizinische Genetik der Kinderpoliklinik
der Ludwig-Maximilians-Universität München (Prof. Murken) 1991-1993
1993 Zusatzbezeichnung „Medizinische Genetik”

Schwerpunkte
Genetische Beratung, Erst-Trimester Screening, invasive Diagnostik, Zytogenetik, Sonografie

Mitgliedschaften
Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG)
Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM)
Berufsverband Deutscher Humangenetiker (BVDH)
European Cytogeneticists Association (E.C.A.)
The Fetus as a Patient

  • Dr. med. Sabine Minderer