Dr. med. Karl-Philipp Gloning

Geboren 1951 in Nördlingen

Studium der Tiermedizin (1972/73) und Humanmedizin 1973-1978
an der LMU München
Promotion 1978 mit einem Thema der Hormonbiochemie

Facharztausbildung
I. Frauenklinik der Universität München
(Prof. Zander) 1978-1984
Anerkennung als Facharzt für Frauenheilkunde1984
Oberarzt an der I. Frauenklinik der Universität München (Prof. Zander, Prof. Kindermann) 1984-1993

Schwerpunkte
Invasive Diagnostik und Therapie des Fetus, Sonografie, Geburtsmedizin

Mitgliedschaften
Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe
Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM)
AG DopplerSonografie / AG für fetomaternale Medizin (Gründungsmitglied)
International Fetoscopy Group
International Fetal Medicine and Surgery Society (IFMSS)
The Fetus as a Patient
International Society for Prenatal Diagnosis (ISPD)

LAUT FOCUS Gesundheit 2017 „Deutschlands TOP-Ärzte“ gehört
Herr Dr. med. Karl-Philipp Gloning unter der Rubrik „Risikogeburt und Pränataldiagnostik“ zu den TOP-Ärzten 2017.

  • Dr. med. Karl-Philipp Gloning